Startseite
  Über...
  loslassen
  Termine
  Jahresrückblick 2006
  Argentinien
  Chrisi
  meine Familie
  meine Muke!
  Buchtipps
  my friends
  Gästebuch
  Abonnieren
 


http://myblog.de/vittelfan

Gratis bloggen bei
myblog.de





AAAAAAAlso, so einfach ist das nicht mit meiner Familie!

Meine Eltern sind geschieden und ich lebe bei meinem Papa.
Meine Mutter lebt in Würzburg mit ihrem Freund Herbert.
In der Nähe leben alle Verwandten meiner Mama.
Mein Vater hat auch eine Freundin: Regina und die hat eine Tochter Fenia. Anfang 2005(?!) sind die beiden von Kerpen- City zu uns gezogen. Wir kennen uns aber schon seit ca. 4 Jahren oder so.
Meine Mutter hat einen Sohn mit ihrem ersten Mann, also mein großer Halbbruder Jürgen. Alles etwas kompliziert!


Meine Mama und ich in einer Kutsche irgendwo in Tirol
Meine Mama ist für mich nicht nur meine Mama sondern auch meine Freundin, wir telefonieren jede Woche mindestens 3ma.
Ich sehe sie (fast) in allen Ferien, dann fahre ich mit dem Zug zu ihr und wir unternehmen viel. Ich besuche meine Verwandtschaft usw.

Mein Papa hat immer irgendetwas zu tun, beruflich aber auch privat, aber er nimmt sich auch mal Zeit für mich.
Er ist so das Mädchen für alles im Haus. Vom Computer, über mein Rennrad bis zu unserer sprechenden Dusche( die spricht wirklich, wenn ihr es nicht glaubt, kommt vorbei!).
Er liebt unsere beiden Katzen über alles und kann super kochen( wenn er mal kocht)

Regina ist so eine Art Mutterersatz aber auch eine ganz gute Freundin. Mit ihr kann man über alles reden aber auch total albern sein! Das ist echt cool!
Sie unterstützt mich oftmals in einer finanziellen Krise:P
Kann auch ganz gut kochen, eher so exotische Sachen...
Sie hat schon eine Weltreise gemacht und ein Jahr in Arabien gelebt. Sie ist nur leider ein mega Morgenmuffel, na ja kann man nix dran ändern.
Dafür sorgt sie bei uns zu Hause für Ordnung, ne Scherz, dafür haben wir Frau Fuchs.
Aber Regina ist so die Innenarchitektin, und sorgt dafür, dass es zu Hause immer sehr gemütlich ist.
Sie hat viele nette Freundinnen und Freunde.
Ich bin froh, dass mit uns zusammen lebt.

Fenia ist das jüngste Familiemitglied.
Geht in die erste Klasse, ist also gut 7.
Sie ist echt niedlich und total lieb hat nur manchmal ihre Heulattacken, die sind dann nicht so schön. Aber sie ist ja noch klein, da ist das ja ok, ne Regina?! :D
Wir verbringen nicht viel Zeit miteinander, da sie jeden Tag lang Schule hat und ich auch immer irgendetwas zu tun habe.
Aber am Wochenende gucken wir schonmal zusammen die Sendung mit der Maus, spielen etwas und in der Weihnachtszeit unterstütze ich sie ein wenig mit dem Basteln von Geschenken.

Sheela und Petty sind meine bzw. Papa's Katzen.
Sie sind echt süß!
Wir haben sie vor ca. 7Jahren als Babykatzen bekommen, da waren sie noch süßer und total verspielt.
Mittlerweile sind es müde Hauskatzen die sehr anhänglich sind.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung